Kuriose Dinge, die Hotels ihren Gästen besorgen

Bild: Fotolia.com

Reisende geraten beim Packen sowie bei der An- und Abreise oft in Stresssituationen. Daher bleiben manche wichtige Utensilien zu Hause, während andere wiederum bei der Abreise im Hotelzimmer vergessen werden. Wir präsentieren die fünf kuriosesten Dinge, mit denen Rezeptionisten gelegentlich aushelfen müssen und die fünf lustigsten Liegenbleibsel in Hotelzimmern.

Wenn nicht alles im Koffer gelandet ist, was auf Reisen benötigt wird, sind oft die Mitarbeiter an der Rezeption der erste Ansprechpartner. Hotels haben die gewünschten Produkte wie etwa Zahnbürste und Zahnpasta oft vorrätig und wissen andernfalls, wo man diese besorgen kann. Kurzurlaub-Spezialist hat Hoteliers zu den fünf kuriosesten Wünschen befragt.

Andere Hotelmitarbeiter, in der Regel das Reinigungspersonal, stoßen gerade bei Kurzaufenthalten oft fluchtartig verlassenen Zimmern oft auf vergessene Besitztümer. Dabei handelt es sich oft um intime, manchmal sogar um verbotene Dinge. hat die fünf lustigsten Fundstücke aus den Hoteliers herausgekitzelt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen