Kurven erwünscht! Hoermanseder zeigt neue Wäsche-Linie

Die Kollektion von Marina Hoermanseder ist nicht nur was für Hungerhaken!
Die Kollektion von Marina Hoermanseder ist nicht nur was für Hungerhaken!wallcandyco.com
Der nächste Streich von Palmers X Hoermanseder steht in den Startlöchern. In Wien präsentierte die Designerin ihren neuesten Kreationen.

Vor genau einem Jahr überraschten Palmers und Marina Hoermanseder mit ihrer ersten gemeinsamen Kollektion. Nach dem großen Erfolg dieser Linie vergangenen Herbst und der Swimwear-Kollektion im Sommer folgt nun schon die nächste Zusammenarbeit: Pünktlich zum ersten Jubiläum der Kooperation präsentierten PALMERS x MARINA HOERMANSEDER die nächste Kollektion. In Szene gesetzt wurde diese im Rahmen eines exklusiven Launch-Events nun in der JUWEL Bar über den Dächern Wiens.

„In einer Welt, die passt, können Frauen alles sein: Glamourös, tonangebend aber auch lässig und leger“, so Marina Hoermanseder, die auch Stars wie Heidi Klum, Lady Gaga oder Beyonce in ihre Roben hüllt. Auch die große Schnalle, das unverwechselbare Markenzeichen von Marina Hoermanseders Entwürfen, fehlt in der neuen Kollektion nicht und sorgt einmal mehr für einen Wiedererkennungsfaktor. 

Besonders sexy: Die „Leather & Spot“-Linie, mit der sie den den Soft Bondage-Trend aufgreift. "Die Serie umfasst neben einem BH und zwei Panties aus raffinierter Spitze auch einen detailverliebten, gepunkteten Body, der zu meinen absoluten Lieblingsteilen der Kollektion zählt“, verrät Hoermanseder und weiter: „Neben Unterwäsche, die sexy und wild ist, war es mir jedoch besonders wichtig, auch das süße Nichtstun zu feiern.“ Und so gibt es gleich zwei Serien, die auf Gemütlichkeit setzen:  „Cosy Lounge“  „Buckle On Lounge“. „Vorbei sind die Zeiten, in denen schöne Wäsche nicht auch gemütlich sein kann“, so die Designerin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
Marina HoermansederPalmersDessous

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen