Kurz hat heute Geburtstag – so wird (nicht) gefeiert

Kanzler Kurz mit seiner Freundin Susanne Thier
Kanzler Kurz mit seiner Freundin Susanne ThierMichael Gruber / EXPA / picturedesk.com
Sebastian Kurz stellt sich einen Tag nach seinem Geburtstag beim ÖVP-Parteitag in St. Pölten der Wiederwahl. Ob er dieses Mal die 100 Prozent knackt?

Heute, am Freitag, wird Sebastian Kurz 35 Jahre alt. Festivitäten gibt es (offiziell) keine, angeblich auch keinen Umtrunk im Kanzleramt. Erst am Sonntag ist dann eine Feier im kleinen Familienkreis geplant. Seine schwangere Freundin Susanne Thier (35) ist überraschenderweise am Samstag auch beim 39. ÖVP-Parteitag im VAZ St. Pölten mit dabei. Kurz stellt sich der Wiederwahl. Die Partei könnte ihm ein Geburtstagsgeschenk bereiten und die 98,7 Prozent von 2017 toppen. Den Rekord hält nämlich immer noch einer, dem der Türkise nicht mehr grün ist – Reinhold Mitterlehner kam 2014 auf 99,1 Prozent.

1.000 Gäste sind diesmal geladen, darunter 600 Delegierte, es gilt die 3G-Regel. Start ist um 11.30 Uhr in einer Nebenhalle (mit Peter L. Eppinger als Einpeitscher), richtig los geht es um 13 Uhr mit der Bundeshymne, dann spricht Gastgeberin Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, danach Klubobmann August Wöginger. Um 16 Uhr wird das Ergebnis der Obmannwahl bekannt gegeben. Finale!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sebstian KurzGeburtstagÖVP

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen