Kurz-Vertrauter kehrt auf Polit-Bühne zurück

Gerald Fleischmann hat einen neuen Job.
Gerald Fleischmann hat einen neuen Job.Jeff Mangione / KURIER / picturedesk.com
Gerald Fleischmann, der frühere Medienbeauftragte von Sebastian Kurz, übernimmt die Kommunikation der Bundes-ÖVP.

Gerald Fleischmann war unter Sebastian Kurz bis Oktober 2021 Medienbeauftragter im Bundeskanzleramt. Mit Aufkommen der Chat-Skandale legte er das Amt zurück, "Heute" berichtete. Auch er wurde in der Inseraten-Affäre als Beschuldigter geführt. 

WKStA ermittelt wegen Untreue

Die WKStA ermittelt unter anderem wegen Untreue gegen Fleischmann, der Kurz seit dessen Einstieg ins Regierungsgeschäft als Sprecher, später im Kanzleramt auch als stellvertretender Kabinettschef diente, ehe er Kanzlerbeauftragter für Medienthemen wurde. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Am 1. November 2021 wurde Fleischmann schließlich Referent im türkisen Klub. Nun kehrt der 49-Jährige wieder auf die große Polit-Bühne zurück und übernimmt die Kommunikation der Bundes-ÖVP, wie die Partei am Mittwoch bekanntgab.

Kommunikationsteam neu aufgestellt

Die Volkspartei stellt ihr Kommunikationsteam damit in der Parteizentrale neu auf. Um weiter an kommunikativer Schlagkraft zu gewinnen, werden die beiden Bereiche Presse sowie Social Media & Digitale Kommunikation ausgebaut, heißt. In einem neuen crossmedialen Newsroom in der Lichtenfelsgasse werden künftig Pressearbeit, digitale Kommunikation und Mitgliederkommunikation gebündelt, berichtet die APA.

Als Leiter der Kommunikation kehrt Gerald Fleischmann in die Parteizentrale zurück. Der 49-Jährige wird vor allem die strategische Kommunikation der Partei verantworten. Pressesprecher der Volkspartei und damit Ansprechpartner für Medien bleibt Peter Treml, der diese Funktion seit September 2021 ausübt. Bereichsleiterin für Social Media & Digitale Kommunikation ist seit November dieses Jahres Sophie Valtiner. Büroleiter von Generalsekretär Christian Stocker ist seit November Nikolaus Dorfstetter.

"Fleischmann ist ein absoluter Vollprofi"

"Gerald Fleischmann ist ein absoluter Vollprofi und genauso wie Sophie Valtiner und Nikolaus Dorfstetter ein Gewinn für die Volkspartei. Mit seiner langjährigen Erfahrung wird Gerald Fleischmann die Kommunikation der Volkspartei auf neue Beine stellen. Darüber hinaus sind bei Peter Treml und Sophie Valtiner die weiteren Führungsfunktionen im Kommunikationsbereich der Volkspartei in besten Händen", betont der Generalsekretär der Volkspartei, Christian Stocker.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Sebastian KurzÖVP

ThemaWeiterlesen