Lachs mit bunter Hirse

Bild: iStock
Dieses Gericht ist Augenweide und Gaumenschmaus zugleich! Das köstliche Lachs-Rezept aus dem Brigitte-Buch lässt auch noch die Kilos purzeln.

Zutaten für 1 Portion:



1 Tomate (ca. 100 g)

1/2 rote Paprikaschote

1 Minigurke

1 Lauchzwiebel

1 TL Olivenöl

1 TL milder Weißweinessig

grobes Meersalz

1/2 Zitrone

Pfeffer

100 g MSC-Wildlachsfilet ohne Haut (frisch oder TK)

1Thymianzweig

40 g Hirse

120 ml Instant-Misosuppe oder Gemüsebrühe

1 Knoblauchzehe



Zubereitung:

Tomate, Paprika und Gurke fein würfeln. Lauchzwiebel hacken. Gemüse mit Öl, Essig, 1 TL Wasser und Meersalz verrühren und mit etwas Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Lachs mit 1 TL Zitronensaft beträufeln, salzen und mit Thymianzweig belegen.

Lachs in zwei Bögen nasses Pergamentpapier einwickeln und in einen Dampfeinsatz setzen. Hirse in einem Sieb abwaschen, dann kalt abspülen. Misosuppe, Knoblauchzehe und 1 Prise Meersalz im Dämpftopf aufkochen. Hirse zugeben. Dämpfeinsatz mit Lachs einsetzen, etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Lachs herausnehmen. Hirse weiter 2-3 Minuten zugedeckt garen. Hirse und Gemüse verrühren und mit Lachs anrichten. (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
HeuteInFormLow-Fat

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen