Lammfilet auf Gemüsenudeln

Knackiges Gemüse trifft auf saftiges Fleisch und Nudeln al dente!

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
4


Dauer
30 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht



Zutaten:


4 Lammrückenfilets à 120g
Salz und Pfeffer
Butterschmalz
150ml Obers
200ml Lammfond
(in Scheiben)
120g geschälte  
200g  
200g Bandnudeln
Butter
Olivenöl


Zubereitung:

Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad vor. Butterschmalz erhitzen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Filets darin anbraten und dann für 4 Minuten auf einem Teller im Backofen garen. Nach dem Herausnehmen in Alufolie wickeln. Füllen Sie den Bratensatz mit Obers und Lammfond auf und kochen alles auf die Hälfte ein, dann geben Sie die Champignons hinzu. Die Karotten und die Zucchini in schmale Streifen schneiden und in Salzwasser blanchieren, aus dem Wasser nehmen und abschrecken. Die Nudeln im Gemüsewasser kochen, dann abschrecken. Erhitzen sie die Gemüsestreifen in der Butter und dem Olivenöl für ca. 3 Minuten. Geben Sie die Nudeln dazu und schmecken Sie alles mit Salz und Pfeffer ab. Schneiden Sie die Lammrückenfilets schräg in Scheiben und geben Sie den Bratensaft aus der Alufolie zu der Champignonssauce. Die Nudeln werden auf den Tellern verteilt, das Fleisch darauf gelegt und die Sauce darüber gegossen.

Guten Appetit!

Quelle:

"Rund ums Kochen - Das perfekte Handbuch" von Lioba Waleczek, Verlag: Parragon Books Ltd, 392 Seiten (2006)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen