Landesausstellung in NÖ: Bereits 200.000 Gäste

Landesrätin Barbara Schwarz, Markus Gall, Viktoria Pleiner, Kurt Farasin (NÖ Landesausstellung), Bürgermeisterin Margit Straßhofer (v.li n.re) (credit:NLK/Burchhart).
Landesrätin Barbara Schwarz, Markus Gall, Viktoria Pleiner, Kurt Farasin (NÖ Landesausstellung), Bürgermeisterin Margit Straßhofer (v.li n.re) (credit:NLK/Burchhart).Bild: NLK
Am Wochenende konnte jetzt im Schloss Pöggstall der 200.000ste Besucher der Landesausstellung in Niederösterreich begrüßt werden.

In Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner durfte Landesrätin Barbara Schwarz heute, Sonntag, einen ganz besonderen Gast zur niederösterreichischen Landesausstellung in Schloss Pöggstall begrüßen, nämlich den 200.000sten Besucher der Ausstellung.

Die 25-jährige Juristin Viktoria Pleiner aus Gallneukirchen (Oberösterreich) war mit ihrem Freund, Markus Gall, der glückliche Ehrenbesuch. Sie war ganz begeistert von der Ausstellung "Alles was Recht ist", welche in fünf Kapiteln auf die Entwicklung der Rechtsprechung blickt. Bis zwölften November kann die Ausstellung noch im Schloss besichtigt werden.

„Die Menschen sind stolz auf Ihr Schloss, ihre Region - die Stimmung ist großartig. Diese Landesausstellung ist etwas Besonderes und versteht sich als Impuls für die Zukunft", freut sich auch der Geschäftsführer der Niederösterreichischen Landesausstellung Guido Wirth.

(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichKulturAusstellung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen