Lara Croft gibts jetzt gratis im Browser

Spielespaß mit Retro-Feeling verspricht die kostenlose, nicht autorisierte Browser-Version der Kultgames "Tomb Raider".

Wer erinnert sich noch an die Ursprünge des Kultgames "Tomb Raider" und dessen Heldin Lara Croft? Mitte der Neunziger – Jahre, bevor Angelina Jolie die britische Abenteurerin mit den Wahnsinnskurven auf der großen Filmleinwand verkörperte – eroberte das Spiel mit der wohl bekanntesten weiblichen Game-Protagonistin aller Zeiten die Herzen der Welt im Sturm.

Noch heute, mehr als zwanzig Jahre später, kommen regelmäßig neue Erweiterungen und Fortsetzungen in die Läden und aktuell auch wieder ins Kino. Die viereckigen Pixel-Brüste sind mittlerweile der immer besser werdenden Grafik zum Opfer gefallen und überhaupt haben die modernen, überarbeiteten Konzepte kaum noch etwas mit dem aufregenden Spielerlebnis von damals zutun.

Als Hommage an diesen Meilenstein der Game-Geschichte und die eigenen nostalgischen Gefühle entwickelte ein talentierter Programmierer und offensichtlicher "Tomb Raider"-Superfan nun eine frei verfügbare Browser-Version unter dem Namen "OpenLara". Hier kann man direkt einsteigen und sich live und in Farbe einer Zeitreise zurück ins Jahr 1996 hingeben. Verdammt cool! (Tillate)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsPC-GamesSpieletestVideospiel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen