LASK-Fans attackierten Anhänger von Blau Weiß in Lokal

In diesem Linzer Lokal attackierten LASK-Fans Anhänger von Blau Weiß.
In diesem Linzer Lokal attackierten LASK-Fans Anhänger von Blau Weiß.Privat
Feiger Angriff: Laut Polizei attackierten LASK-"Fans" Anhänger von Stadtrivale Blau Weiß Linz in deren Lokal, verletzten zwei. 

Gegen 21 Uhr wurde es Samstagabend in einem Lokal in Linzer Pestalozzistraße auf einmal richtig laut und ungemütlich. Sessel und sämtliches Inventar des Pubs flogen plötzlich durch die Luft. Nach rund zwei Minuten war alles wieder beendet.

Wie die Polizei in einer Aussendung berichtet, war der Auslöser der heftigen Tumulte ein Streit zwischen Fans zweier rivalisierender Fußballklubs der Stadt. 

Dem Polizeibericht zu Folge stürmten rund zehn schwarz maskierte LASK-Fans plötzlich in das Lokal, steuerten gezielt einen Tisch, auf dem Anhänger von Zweitligist Blau Weiß Linz saßen, zu. Sekundenbruchteile später flogen auch schon sämtliche Einrichtungsgegenstände durch die Luft.

Die Angreifer flüchteten danach in Richtung Denkstraße. Zwei Opfer wurden bei den Attacken verletzt. Ein Jugendlicher (17) musste mit einer Platzwunde am Kopf im Spital behandelt werden. Die Angreifer dürften laut Zeugen zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein, trugen schwarze Kleidung, Masken, Schals und Sonnenbrillen. 

Mindestens einer dürfte eine Maskierung mit der Aufschrift LASK getragen haben. Die Polizeiinspektion Kleinmünchen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 059133/4585.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
FussballPolizeiSchlägereiSpital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen