Lass die Finger von diesen Cineplexx-Gutscheinen!

Auf Facebook verschenken derzeit viele Seiten Gutscheine der Kinokette Cineplexx. Ohne das Wissen der Kette, denn es handelt sich um einen Betrug.
Die Facebook-Seite gehen bei der Betrugsaktion perfide vor: Es werden Fotos gepostet, die offizielle Cineplexx-Schriftzüge und Bilder sowie Cineplexx-Gutscheinkarten zeigen. Gerade deswegen tappen derzeit Hunderte Österreicher in eine Falle, die extrem teuer wird. Was passiert? Drückt man beim Beitrag – wie gefordert – "gefällt mir" und will sich sich den "Gutschein" per Klick abholen, kommt man über eine Facebook-Messenger-Nachricht auf ein ebenso täuschend echt aussehendes Formular, in das man Name, Adresse und Telefonnummer eintragen soll.

So sieht die Nachricht aus:

Herzlichen Glückwunsch!

Sie sind unter den 30 Glücklichen in unserem Gewinnspiel für eine Kinotour für 2 Personen! Wir wünschen Ihnen viel Glück mit Ihrem Preis und eine gute Zeit mit Ihrem glücklichen Begleiter. HINWEIS: Aufgrund des neuen Marketinggesetzes fallen Versandkosten in Höhe von rd. 2 EUR. (Den Gutschein erhalten Sie kostenlos).

Mit herzlichen Grüßen von

CommentCreated with Sketch.3 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Cineplexx


Soweit klingt das ja recht harmlos. Das Besondere laut Aufklärungsseite "Mimikama": Es ist nicht einmal nötig, die folgenden Schritte des Betrugs durchzuführen, um in die Falle gegangen zu sein, denn nur mit dem Eintragen der Daten in die Felder und dem Klick auf "Fortfahren" haben die Betrüger alles was sie brauchen. Die Folgen sind fatal: Teilnehmer bekommen zwar keinen Gutschein, aber jede Menge Anrufe, Mails und anderen Spam.

90 Euro pro Monat fällig

Wer den "Gutschein"-Prozess vollends abgeschlossen hat, der hat seine Kreditkartendaten für die zwei Euro "Versandkosten" hinterlegt – und für den kommt es noch dicker. Fällig wird nämlich ein Abo, das 90 Euro im Monat (!) kostet und sich automatisch selbst verlängert. Was mit dem Kreditkartendaten sonst noch passiert, sollte ebenso Sorgen bereiten.

Die offiziellen Cineplexx-Seiten warnen ausdrücklich vor der Teilnahme am "Gutschein"-"Gewinnspiel". "Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit uns! Bitte reagiert keinesfalls auf dieses Gewinnspiel! Um auch andere vor diesem Fakegewinnspiel zu schützen - helft uns bitte und meldet das Gewinnspiel bei Facebook!", heißt es.

(rfi)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfi TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsDigitalMultimediaFacebook

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren