Lasterfahrer mäht Bushaltestelle um und flüchtet

Nach dem Crash mit der Bushaltestelle nahm der Fahrer einfach Reißaus.
Nach dem Crash mit der Bushaltestelle nahm der Fahrer einfach Reißaus.Landespolizeidirektion Steiermark
In der Nacht auf Dienstag kollidierte ein Lastwagen-Fahrer mit einer Bushaltestelle. Daraufhin beging der Lenker Fahrerflucht, die Polizei ermittelt.

In der Nacht auf Dienstag, prallte ein bislang unbekannter Lkw-Lenker gegen 1 Uhr in Sankt Ruprecht an der Raab in Wollsdorf (Bezirk Weiz) gegen das Wartehaus einer Bushaltestelle und beging Fahrerflucht. Der Vorfall geschah laut ersten Ermittlungsergebnissen der Polizei, als der Lenker mit seinem Lastwagen gegenüber der Anschrift Wollsdorf 62 umdrehen wollte und dabei gegen das Wartehäuschen der dortigen Bushaltestelle fuhr.

Dabei beschädigte er das Wartehaus schwer, wodurch ein Sachschaden in der Höhe von rund 4.000 Euro entstand. Zeugenangaben zufolge fuhr der Lenker ohne anzuhalten in Richtung Albersdorf davon und beging Fahrerflucht. Nähere Angaben zum Fahrzeug konnten jedoch nicht gemacht werden. Die Polizeiinspektion Sankt Ruprecht an der Raab (Telefon 059133/6273) sucht nach Hinweisen zum fahrerflüchtigen Lastwagen-Lenker.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
UnfallVerkehrsunfallPolizeiPolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen