"Haltet die Klappe!": Tumulte bei Merkels Corona-Rede

Angela Merkel ringt um neue Corona-Regeln.
Angela Merkel ringt um neue Corona-Regeln.EPA
Bei ihrer Regierungserklärung zu den am Mittwoch beschlossenen Corona-Maßnahmen ist Bundeskanzlerin Merkel immer wieder lautstark unterbrochen worden.

Die Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den neuen Corona-Maßnahmen muss nach wenigen Minuten kurz unterbrochen werden. Wüste Zwischenrufe von Seiten der AfD sorgen für Tumult. 

"Freiheit ist Verantwortung"

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble muss immer wieder eingreifen und die Zwischenrufer zur Ordnung rufen: "Moment, wenn Sie den Präsidenten unterbrechen, kriegen Sie gleich Ordnungsrufe. Das ist gefährlich. Ich glaube niemand in unserem Lande hätte ein Verständnis, wenn wir nicht die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin in dieser schwierigen Lage zu diesen schwierigen Maßnahmen mit der geboten Disziplin uns anhören würden. Und darum bitte ich dringend."

Wie der ZDF-Moderator Daniel Bröckerhoff twittert, soll sogar einer der Parlamentarier entgegnet haben: "Haltet mal die Klappe und hört zu!"

Merkel rechtfertigt den neuen Lockdown als "geeignet, erforderlich und verhältnismäßig." Trotz vielfach vorbildlicher Hygienemaßnahmen zum Beispiel in der Gastronomie seien neue Einschränkungen notwendig: "Im gegenwärtigen exponentiellen Infektionsgeschehen können die Hygienemaßnahmen ihre Kraft nicht mehr entfalten."

"Freiheit ist nicht, dass jeder tut was er will, sondern Verantwortung" - Merkel

Ziel der Maßnahmen sei eine "systematische Reduzierung der Kontakte". Begegnungen müssten massiv reduziert werden, sagte Merkel und nannte eine Marke von 75 Prozent. Nur so könne die Ansteckungsgefahr gesenkt werden.

Auch einen Seitenhieb gegen die Populisten kann sich Merkel nicht verkneifen: "Hass, Desinformationen und Lügen schaden nicht nur der Gesellschaft, auch dem Kampf gegen das Virus". Alle Fraktionen klatschen, außer AfD und FDP.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
Angela MerkelAfDCorona-AmpelCoronatestCoronavirusDeutschlandAlternative für DeutschlandZDFFDPFDP Deutschland

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen