Lecce veschiebt Abstieg, "Ibra" und Immobile glänzen

Ibrahimovic und Immobile sind in Topform.
Ibrahimovic und Immobile sind in Topform.Imago Images
Juve steht längst als Meister fest, spannend bleibt die Serie A dennoch. Die Abstiegsfrage wird erst am Sonntag geklärt. Stefan Schwab fiebert mit.

Mit Spannung verfolgte Stefan Schwab am Mittwoch das Match Udinese gegen Lecce. Die Gäste gewannen überraschend mit 2:1 – und wahrten damit die Chance, am letzten Spieltag (Sonntag) doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Für den frischgebackenen Ex-Rapidler nicht unerheblich, hat er doch ein Angebot der Italiener vorliegen. Ein Wechsel in jene Liga, in der Cristiano Ronaldo und Zlatan Ibrahimovic aufgeigen, hätte freilich seinen Reiz. Die Serie B eher weniger, wenngleich auch dort ein "dolce vita" möglich ist.  

Ibrahimovic-Doppelpack

Apropos Ibrahimovic: Der Schwede geigte in der 37. Runde einmal mehr auf. Beim 4:1-Sieg gegen Sampdoria gelangen dem 38-Jährigen zwei Tore und ein Assist. Die "Rossoneri" fixierte Rang sechs, spielt also in der Europa League.

Ein Offensiv-Feuerwerk brannte Sassuolo (Mert Müldür auf der Bank) ab – 5:0 gegen Genoa. Lazio Rom bezwang Brascia 2:0, wahrte die Chance auf den Vizemeistertitel. Ciro Immobile bereitete das 1:0 durch Correa vor und erzielte das zweite Tor selbst. Er hält nun bei 35. Saisontreffern und übernahm damit im Kampf um den "Goldenen Schuh" die Führung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Zlatan Ibrahimovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen