Leiche gefunden – ist es die 15-jährige Nora?

In einem abgelegenen Gebiet in Malaysia wurde eine Leiche entdeckt. Ob es sich um die vermisste Nora aus London handelt, wird nun geklärt.
Kurz nach ihrer Ankunft in einer Ferienanlage in Malaysia verschwand Nora Quoirin, Heute.at berichtete. In der Unterkunft wurden fremde Fingerabdrücke an einem offenen Fenster in einer Halle gefunden nicht jedoch im Zimmer, das sich das 15-jährige Mädchen aus London mit ihren beiden Geschwistern teilte.

Jetzt, zehn Tage später, hat die Polizei eine Leiche entdeckt, wie englische Medien berichten. Eine Sprecherin des Lucie Blackman Tust sagte, man habe Kenntnis davon, dass ein lebloser Körper gefunden worden sei und man wolle jetzt schnell Klarheit schaffen. Die Organisation hilft Familien bei Vermisstfällen.

Familie geht von Verbrechen aus

Wie der Polizeichef anmerkte, wurde die Leiche in "unwegsamen Gelände" gefunden. Zum Einsatz kamen Helikopter und auch Spürhunde.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die Familie ist überzeugt davon, dass ein Verbrechen verübt wurde. Die Polizei ging zunächst nicht von einer Entführung aus. Das seit dem 4. August vermisste Mädchen hat sowohl die irische als auch die französische Staatsbürgerschaft.

(20 Minuten)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsWeltVerbrechen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren