Lenker ließ 18-Jährigen nach Unfall einfach liegen

Perfide Fahrerflucht in Baden am späten Sonntagnachmittag: Ein 18-Jähriger war bei einem Unfall verletzt worden, der Fahrer des PKW flüchtete einfach.

Der Bursche, der mit einem Motorfahrrad unterwegs war, war um 17.28 Uhr im Kreuzungsbereich Mühlgasse mit der Rennbahnzeile mit einem anderen Fahrzeug kollidiert. Der Lenker dieses Wagens flüchtete ohne Hilfeleistung, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion am Dienstag.

Der 18-Jährige war beim Eintreffen der Einsatzkräfte kaum ansprechbar und musste verletzt in das Badener Spital gebracht werden. An den Unfallhergang und das gegnerische Fahrzeug könne er sich nicht erinnern, hieß es. Die Ermittlungen laufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen