Navi führte Lenkerin (45) in den sofortigen Tod

Im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall, als eine 45-jährige Lenkerin ihr Navi bediente.
Im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall, als eine 45-jährige Lenkerin ihr Navi bediente.Bild: keine Quellenangabe
Als eine 45-jährige Lenkerin am Verzögerungsstreifen stehenblieb, um ihr Navigationssystem zu bedienen, kam es zu einem tödlichen Zusammenstoß.
Bei einem Auffahrunfall auf der A2 in Steiermark, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, wurde Freitagabend eine 45-jährige Pkw-Lenkerin tödlich verletzt. Drei weitere Personen wurden unbestimmten Grades verletzt.



Navi führte zu tödlichem Unfall

Gegen 18.00 Uhr war die 45-Jährige mit ihrer 47-jährigen Beifahrerin, beide aus Wien, auf der A2 von Wien kommend in Richtung Graz unterwegs. Dabei hielt die Lenkerin bei der Abfahrt Ilz am Verzögerungsstreifen an, um am Navigationsgerät nach dem Weg zu schauen.

CommentCreated with Sketch.23 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der nachfolgende 44-jährige Pkw-Lenker wollte bei derselben Abfahrt die Autobahn verlassen, dürfte dabei das Fahrzeug übersehen haben und fuhr in das Heck des stehenden Fahrzeuges. Der 44-jährige Lenker und sein ebenfalls im Fahrzeug befindlicher 12-jähriger Sohn, beide aus dem Bezirk Oberwart, wurden schwer verletzt.

Opfer im Spital

Beide wurden vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Graz geflogen.

Die 45-Jährige Wienerin erlag ihren Verletzungen noch vor Ort, die 47-Jährige Beifahrerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus Hartberg gebracht.



Drei in einem Fahrzeug zufällig vorbeifahrende Assistenzärzte leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte.

Beim Unfall waren die Feuerwehren Bad Waltersdorf und Ilz mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften vor Ort.



Ein Alkotest beim 44-jährigen Pkw-Lenker verlief negativ. Die A2 war im Unfallbereich von 18.30 bis 19.00 Uhr in Fahrtrichtung Graz zur Gänze gesperrt.

Die Bilder des Tages >>>



(rfr)

Nav-AccountCreated with Sketch. rfr TimeCreated with Sketch.| Akt:
Hartberg-FürstenfeldNewsÖsterreichVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren