Endlich sagt auch Liam etwas zur Trennung

Zwei Tage nach Bekanntwerden der Trennung bricht Liam Hemsworth sein Schweigen. Auf Instagram meldet er sich zu Wort.
Mit ihrer Trennung gehen Liam Hemsworth (29) und Miley Cyrus (26) nach außen ganz anders um. Während Liam sich in seine Heimat Australien zurückzieht, mit seinen Geschwistern und Eltern Zeit verbringt und schweigt, sucht Miley auf einer Italien-Reise "jeden Tag ein neues Abenteuer" und teilt Eindrücke davon in hoher Kadenz auf Instagram. Zuletzt teilte sie ein Foto, das sie bei Aufnahmen in einem Musikstudio zeigt.

Zwei Tage nach der Bekanntgabe der Trennung meldet sich Liam nun doch noch zu Wort. Er macht es in seiner Art: zurückhaltend.



CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. "Peace and love"

Auf Instagram lud er ein Bild von einem Sonnenuntergang hoch und schrieb lediglich vier Sätze dazu. "Hallo zusammen, ich melde mich nur kurz, um euch mitzuteilen, dass Miley und ich uns getrennt haben – ich wünsche ihr nur Glück und Gesundheit auf ihrem weiteren Weg."

Dann fügt er an, dass die Trennung eine private Angelegenheit sei und er sich nicht weiter dazu äußern werde. "Alle Aussagen von mir, die ihr in den Medien lest, sind falsch. Peace and love."



(fim)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
StarsTrennungMiley Cyrus

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren