Pride Whopper – Burger King präsentiert neuen Klassiker

Die Zutaten sind die gleichen geblieben, nur beim Brötchen gibt es eine Änderung: Zwei gleiche Hälften pro Burger.
Die Zutaten sind die gleichen geblieben, nur beim Brötchen gibt es eine Änderung: Zwei gleiche Hälften pro Burger.Burger King
Zum Pride Monat Juni hat die Fast-Food-Kette seinen Whopper in ein neues "Kleid" gehüllt. Zwei Deckeln stehen für gleiche Liebe und gleiche Rechte.

Im Pride Month von 1. bis 30. Juni steht auch heuer wieder alles ganz im Zeichen von Diversität – sogar bei Burger King. Die Fast-Food-Kette möchte die heimische LGBTQIA+ Community unterstützen und möchte mit dem "Pride Whooper" ein ganz besonderes Zeichen für Gleichberechtigung setzen.

Burger King hat den Burger für werdende Mütter >>>

Der Burger gleicht dabei dem klassischen Whopper, außer in einem entscheidenden Detail: die Pride Edition besteht aus zwei gleichen Brötchenhälften und steht damit symbolisch für die Zelebrierung der gleichgeschlechtlichen Liebe. Der Spezialburger ist von 1. bis 20. Juni 2022 exklusiv in allen österreichischen Burger-King-Filialen erhältlich.

"Er/sie/es ist King"

Die Burger-King-Kampagne #TimeToBeProud", die von Jung von Matt DONAU entwickelt wurde, wird gemeinsam mit Influencern aus der Community in den sozialen Medien verbreitet sowie in den Restaurants beworben. Ein symbolischer Akt der Solidarität mit dem Ziel unterstützend Aufmerksamkeit für die Gleichberechtigung aller Identitäten und sexuellen Orientierungen zu schaffen.

"Genauso divers wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden lieben und leben, sollen auch unsere Produkte sein. Ein kleiner Twist mit hoffentlich großer Wirkung. Denn nicht nur er, sondern er/sie/es ist King", so Jan-Christoph Küster, Chief Marketing Officer der TQSR Group, dem österreichischen Masterfranchise von Burger King.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account kiky Time| Akt:
Burger KingLGBTQGenussEssenLiebe

ThemaWeiterlesen