"Lindenstraße"-Star Ludwig Haas (88) ist tot

Ludwig Haas (als Dr. Ludwig Dressler) mit Sybille Waury (als Tanja Schildknecht, l.) und Marianne Rogee (als Isolde Pavarotti)
Ludwig Haas (als Dr. Ludwig Dressler) mit Sybille Waury (als Tanja Schildknecht, l.) und Marianne Rogee (als Isolde Pavarotti)imago images/Revierfoto
Schauspieler Ludwig Haas ist gestorben. Er verkörperte in der Langzeit-Soap "Die Lindenstraße" die Rolle des Dr. Dressler. 

719 Folgen war er in der beliebten Seifenoper "Die Lindenstraße" zu sehen: Ludwig Haas ist tot, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf "Das neue Blatt" berichtet.

Ehefrau bestätigt seinen Tod

"Ludwig verspürte Druck in der Brust. Die Ärzte setzten ihm einen Stent ein. Ein paar Stunden nach dem Eingriff ging es ihm plötzlich schlechter. Nachts um drei starb er", erklärte seine Ehefrau in einem Statement. Haas soll in der Ostsee bereits bestattet worden sein. Er wurde 88 Jahre alt. 

International bekannt

Haas stellte in der "Lindenstraße" die Figur des Dr. Dressler dar. Im Dezember 2019 beging seine Figur Suizid in der Serie. Der Schauspieler war daneben in Filmen wie "Gesprengte Ketten – Die Rache der Gefangenen" (1988), "Wie ein Licht in dunkler Nacht" (1992) und "Pétain" (1993) zu sehen. 

Serien, die du gesehen haben musst

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Serie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen