Lipstick-Challenge: Star löst Mager-Trend aus

Schauspielerin Chen Su startete die "Lipstick Challenge" auf Weibo.
Schauspielerin Chen Su startete die "Lipstick Challenge" auf Weibo.Bild: Weibo
Rechtzeitig vor dem Sommer gibt es wieder einen neuen Mager-Wahnsinn in den sozialen Medien: Ein Lippenstift, der auf dem Schlüsselbein balanciert wird.
Es wäre doch glatt langweilig, wenn kurz vor Sommerbeginn nicht ein neuer Nachfolger für die "Collarbone"-Challenge & Co. in den sozialen Netzwerken auftauchen würde. Dieses Mal geht es aber nicht darum irgendwo durchsehen zu können oder Münzen entlang des Schlüsselbeins zu stapeln, sondern darum einen Lippenstift zu balancieren.

Ausgelöst hat diesen haarsträubende Trend namens "Lipstick Challenge" die chinesische Schauspielerin und Sängerin Chen Su auf dem chinesischen Social-Media-Kanal Weibo.

Dort balanciert die 42-Jährige in einem Video einen Lippenstift auf ihrem Schlüsselbein. Ihr Worte dazu: "Neue Fähigkeit freigeschaltet!"

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Dünner Körper im Fokus



Innerhalb von nur 24 Stunden wurde das Filmchen fast 200 Millionen Mal aufgerufen. Und die Kommentare dazu zeigen eines ganz deutlich: Chen Su hat damit einen neuen Schlankheitswahn ausgelöst.

Viele Leute schrieben, dass sie gerne so dünn sein würden, wie die Schauspielerin. Eine Person kommentierte gar: "Warum bist du so dünn?! Du bist unglaublich."

Schönheitsideal



Zwar vermittelt die "Lipstick Challenge" nicht eindeutig, dass man dafür dünn sein muss, hinterlässt bei jungen Mädchen aber dennoch eben diesen Eindruck.

Ein besorgniserregender Gedanke, wo wir doch dank prominenter Persönlichkeiten, wie Ashley Graham, endlich dort angekommen sind, wo nicht nur gesunde Kurven als Schönheitsideal gelten, sondern jeder Körper für sich als schön akzeptiert wird.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Fashion&BeautyBeauty