Lisa Hauser gewinnt historisches Gold bei Biathlon-WM

Biathlon-Star Lisa Hauser jubelt über ihren Sieg.
Biathlon-Star Lisa Hauser jubelt über ihren Sieg.Gepa
Rot-Weiß-Rote Sternstunde in Pokljuka! Lisa Hauser krönt sich im Massenstart zur ersten Biathlon-Weltmeisterin aus Österreich.

Sensation im slowenischen Pokljuka! Lisa Hauser ist Weltmeisterin. Die Tirolerin siegte am Sonntag im Massenstart über 12,5 Kilometer und eroberte ihre dritte Medaille bei der Biathlon-WM. Nach Silber in der Mixed Staffel und der Verfolgung eroberte die 27-Jährige in ihrem siebenten Rennen Gold.

Hauser strahlte nach ihrem Triumph: "Es ist unglaublich. Es ist so schön. Vier mal null, das war die Grundvoraussetzung. Ich habe die Schlussrunde richtig genießen können. Die Betreuer hatten alle einen Grinser im Gesicht. Jetzt ist das alles ein bisschen viel. Ich kann das alles noch nicht so richtig glauben, was da passiert ist. Weltmeisterin …"

Lisa Hauser strahlt unter ihrer Maske mit der Goldenen um die Wette.
Lisa Hauser strahlt unter ihrer Maske mit der Goldenen um die Wette.Gepa

Hauser schrieb damit österreichische Sportgeschichte. Sie ist die erste heimische Biathlon-Weltmeisterin. Bei den Männern hatten Wolfgang Rottmann 2000 (Einzel-Bewerb) und Dominik Landertinger vor zwölf Jahren (Massenstart) die bisher einzigen Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften erobert.

Hauser blieb als einzige Läuferin im Spitzenfeld bei allem Schießen fehlerfrei. Sie siegte vor den beiden Norwegerinnen Ingrid Landmark Tandrevold (+21,7 Sekunden) und Tiril Eckhoff (+23).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Wintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen