Liste Jetzt holt "Gelbwesten" nach Wien

Eine prominente Sprecherin der französischen Protestbewegung besucht am Donnerstag Wien – auf Einladung von Jetzt-Chefin Maria Stern.
Ingrid Levavasseur gilt als prominenteste Wortführerin der französischen "Gelbwesten".

Die geschiedene Mutter zweier Kinder ist Krankenpflegerin, verdient 1.250 Euro und geht seit Monaten auf die Straße, um gegen die Regierung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu demonstrieren.

Pressekonferenz am Donnerstag

Maria Stern, Parteichefin der Liste Jetzt, holt die Französin am Donnerstag nach Wien. Im Rahmen einer Pressekonferenz wollen die Frauen die "Internationale Plattform für AlleinerzieherInnen" vorstellen und über die "europäische Dimension" berichten, wie es in einer Aussendung heißt.

"Die Zusammenarbeit ist wichtig, um den Anliegen dieser mehrfach benachteiligten und wachsenden Bevölkerungsgruppe Gehör zu verschaffen", so Stern.

CommentCreated with Sketch.15 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Levavasseur hätte eigentlich für die EU-Wahl antreten wollen, zog ihre Kandidatur allerdings wieder zurück. Sie hatte Morddrohungen aus den Reihen der Gebwesten selbst erhalten.

Die Bilder des Tages

(lu)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
ÖsterreichNewsPolitikProteste"Jetzt"/Liste PilzMaria Stern

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema