Lkw-Eisplatte traf Auto, Laster fuhr weiter

Bild: Fotolia.com

Im Bezirk Perg löste sich von einem Lkw eine Eisplatte und durchschlug die Windschutzscheibe eines dahinter fahrenden Pkw. Die Lenkerin wurde verletzt.

Die 28-jährige Autolenkerin wurde Freitagnachmittag auf der Donaubundesstraße (B3) bei St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg) von einer Eisplatte, die sich von einem vor ihr fahrenden Lkw gelöst und ihre Windschutzscheibe durchschlagen hatte, im Gesicht verletzt.

Der Lkw-Lenker fuhr nach dem Vorfall einfach weiter, er konnte vorerst nicht ausgeforscht werden, so die Polizei Oberösterreich. Die Lenkerin wurde ins Spital eingeliefert. Über die Schwere ihrer Verletzungen war nichts bekannt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen