Lotti Hoermanseders erste Burlesque-Show

Zur Präsentation der neuen "Palmers x Marina Hoermanseder"-Kollektion reiste die Modeschöpferin mit Familie an.
Zur Präsentation der neuen "Palmers x Marina Hoermanseder"-Kollektion reiste die Modeschöpferin mit Familie an.Scharfetter
Sie hat es schon wieder getan: Marina Hoermanseder hat ihre mittlerweile dritte Kollektion für Palmers entworfen. Mit nach Wien kam auch Lotti.

Was Marina Hoermanseder anfasst, wird zum Erfolg! Entsprechend vielbeschäftigt ist die Wiener Wahl-Berlinerin derzeit: Zwischen Shooting und Show legt die Modeschöpferin kurzerhand einen Stop in Wien ein, um ihre neue, mittlerweile dritte Kollektion für den Wäscheriesen Palmers persönlich zu präsentieren. Immer mit dabei: Töchterchen Lotti und Lebensgefährte Paul.

Entsprechend begutachtete auch Lotti die neuen Dessous ihrer Mama, die in Form einer Burlesque-Show hoch über den Dächern Wiens im Juwel zum ersten Mal gelüftet wurden.

Ob es bald ruhiger um die quirlige 35-Jährige mit scheinbar endloser Energie wird: "Ich hoffe nicht", lacht Hoermanseder hoch über den Dächern Wiens. Den Spagat zwischen Muttersein und Modedesign schafft sie scheinbar mühelos. Allerdings nur dank dem Mann an ihrer Seite und einem großartigen Team, dass auch bei Schnallen, Spitze und Rosétönen mit vollem Einsatz hinter ihr Stand: "Ich hab's am Ende nur geschafft, weil ich ein tolles Team habe. Aber auch, weil das Team von Palmers so großartig war. Ich habe jetzt gelernt, bei Palmers ist einfach alles möglich. Alles was ich wollte wurde irgendwie umgesetzt."

 Das gab's von Austro-Designerin Hoermanseder noch nie! >>>

Für ALLE Frauen

Und tatsächlich mit 14 Key Pieces zelebrieren "Palmers x Marina Hoermanseder" Frauen in all ihrer Vielfalt. Ob schwarzer Body, Corsage, High Fashion in Rosé oder sportliche Teile, die Schnalle, das Markenzeichen der Designerin ist omnipräsent und darf auch in die Waschmaschine. "Die Marina und ich waren uns eigentlich schon beim allerersten Zusammentreffen einig, dass High Fashion Design und verführerische Unterwäsche auf alle Fälle auch komfortabel zu tragen sein muss. Wir haben ein wunderbares veganes Leder verarbeitet, das all den Anforderungen entspricht, die man so Zuhause findet", erklärt Sebastian Hörmann, Director Product & SCM bei Palmers. 

"Wir haben einfach Bock wieder auszugehen."

Allerdings ist die Wäsche nicht nur für die eigenen vier Wände gedacht: "Ich wollte Teile, die man super sexy, aber auch ins Büro tragen kann. So wie ich heute, das Bralette mit einem Blazer drüber. Ich wollte ein bisschen Schnalle und Sexiness auf die Straße und ins Büro bringen. Wir haben einfach Bock wieder auszugehen, wir wollen wieder Party machen, wir wollen wieder sexy sein", so Hoermanseder.

Erhältlich ist die Kollektion seit dem 9. September 2021 in ausgewählten Filialen und im Onlineshop.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
ModeMarina HoermansederPalmersDessous

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen