Lotus zeigt Evora GT4 Concept in Goodwood

Lotus hat beim Festival of Speed in Goodwood den Evora GT4 Concept vorgestellt.
Beim diesjährigen Festival of Speed in Goodwood hat Lotus einen Ausblick auf ein neues Modell für die Rennstrecke gegeben.

Der Evora GT4 Concept zeigt sich in der berühmten Lackierung der legendären Lotus Formel 1-Autos. Das saftige Grün harmoniert dabei sehr gut mit den gelben Zierelementen.

Optisch hebt sich der Evora GT4 Concept von den anderen Evora-Modellen deutlich ab. Er wirkt noch bulliger und verfügt über einen großen Heckspoiler.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dieser soll vor allem auf der Rennstrecke für optimalen Anpressdruck auf der Hinterachse sorgen. Immerhin ist der Evora GT4 Concept ganz auf den Einsatz auf der Rennstrecke hin optimiert worden.

Auch wenn es sich noch um ein Concept Car handelt, kann man davon ausgehen, dass der Evora GT4 in kleiner Serie bald auf den Markt kommen wird.

Stefan Gruber, autoguru.at (sg)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. sg TimeCreated with Sketch.| Akt:
MotorLotus

CommentCreated with Sketch.Kommentieren