Lugner: "Bienchen hat sich in wen anderen verliebt"

Richard Lugner und sein "Bienchen" Simone
Richard Lugner und sein "Bienchen" Simoneprivat
Nach andauernder Diskussion über Simones Impfstatus gönnten sich Mörtel und sein Bienchen einen Ausflug. Dort verliebte sich Simone – in ein Pferd.

"Am Sonntag waren Simone und ich Lebensmittel direkt beim schwulen Bauer Johannes Höfinger einkaufen", erzählte Richard Lugner Montagfrüh im Gespräch mit "Heute". Am Hof des "Bauer sucht Frau"-Pferdewirts erwartete den 89-Jährigen die eine oder andere Überraschung.

Jetzt lesen: Nerven liegen blank! Lugner prügelt auf Besucher ein 

"Da wir angemeldet waren, hat er auch die in der Nähe wohnende Barbara vom ATV-Loveboat eingeladen", erzählte Lugner. Babara hatte im Zuge der Sendung ihren Job verloren. Weil sie dem Baumeister zuliebe für ein Foto posierte, bei dem sie ihre Brüste nur mit ihren Händen verdeckte, schmiss sie ihre Chefiin kurzerhand raus.

Simone, Richard Lugner, Barbara, Johannes Höfinger
Simone, Richard Lugner, Barbara, Johannes HöfingerPrivat

Jetzt lesen: Lugner nach ORF-Sektparty stinksauer auf Politiker

Das Wiedersehen mit Barbara war nicht die einzige Überraschung für Mörtel – sein Bienchen verliebte sich beim Bauern auch noch fremd! Allerdings in einen Haflinger. "Da Johannes 29 Reitpferde hat, versuchten Simone und Barbara – statt mit Reitstiefeln mit normalen Schuhwerk – ihre Reiterleidenschaft auf dem Rücken eines Pferdes auszuleben", so Lugner.

Lugner als Krampus im neuen EAV-Video

Am Wochende sorgte Richard Lugner erst mit seinem Auftritt als Krampus im neuen Musikvideo der EAV für Begeisterung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
Richard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen