Vertrauter von Harry & Meghan

"Machthungriger Thronfolger": Kritik an Prinz William

Ein Vertrauter von Harry und Meghan kritisiert in seinem neuen Buch Prinz William scharf. Er will aufzeigen, wie sich das Königshaus verändern muss.

20 Minuten
"Machthungriger Thronfolger": Kritik an Prinz William
Prinz William sieht sich mit Kritik konfrontiert.
via REUTERS

Am 28. November erscheint das Buch "Endgame: Inside the Royal Family and the Monarchy’s Fight for Survival". Verfasst wurde es vom langjährigen Königsjournalisten Omid Scobie, welcher nun erste Einblicke in sein neustes Werk gewährt. Das Buch sei "eine eindringliche Untersuchung des gegenwärtigen Zustands der britischen Monarchie". Der enge Vertraute des Dukes und der Duchess of Sussex nimmt kein Blatt vor den Mund.

Scobie beschreibt die Königsfamilie wie folgt: "Ein unpopulärer König, ein machthungriger Thronfolger, eine Königin, die zu gefährlichen Mitteln greift, um ihr Image zu wahren, und ein Prinz, der gezwungen ist, ein neues Leben zu beginnen, nachdem er von seiner eigenen Familie verraten wurde."

Nur so kann Monarchie überleben

Das Buch soll gemäß Scobie aufzeigen, wie sich die Monarchie ändern muss, um zu überleben. "Mit einer Institution, die lange Zeit von antiquierten Vorstellungen über Rasse, Klasse und Geld geplagt wurde, sind die Monarchie und diejenigen, die sie stützen, nun exponiert und stehen im Widerspruch zu einer sich rasch modernisierenden Welt", so der Autor.

    Ein Foto geht um die Welt: Prinz William und Kate Middleton sagen am 29. April 2011 "Yes, I do"
    Ein Foto geht um die Welt: Prinz William und Kate Middleton sagen am 29. April 2011 "Yes, I do"
    (Bild: keine Quellenangabe)

    Durch unzählige Gespräche mit aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern des Palastes, vertrauten Freunden der Royals und sogar den Familienmitgliedern selbst soll der Königsjournalist Einblicke hinter die royale Kulisse erhalten haben. Seinen Fokus legt Omid Scobie dabei auf die Zeit nach dem Tod von Queen Elizabeth II und den anschließenden Umbruch in der britischen Monarchie.

    Omid Scobie verfasste bereits zusammen mit Journalistin Carolyn Durand und mithilfe der Sussexes sein erstes Buch "Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family". Die Biografie erschien im August 2020 und erzählt, warum sich das Paar "trotz Harrys tiefer Verehrung für seine Großmutter Queen Elizabeth II" dazu entschieden hat, "sich aus ihrem royalen Leben zurückzuziehen".

    VIP-Bild des Tages

      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Schauspieler Florian David Fitz transportiert seinen Hund auf die etwas andere Art.
      Instagram/florian.david.fitz
      20 Minuten
      Akt.