Mädchen (6) in Bregenz von Auto überrollt

Bild: Fotolia/Symbolbild
Am Samstagabend ist es in Bregenz zu einem tragischen Verkehrsunfall gekommen. Eine Sechsjährige wurde von einem Pkw überrollt und schwer verletzt.

Gegen 19.10 Uhr fuhr der 22-jährige Autolenker gerade auf der Quellenstraße in Richtung Vorklostergasse, als plötzlich ein kleines Mädchen hinter einem geparkten Pkw auf die Straße lief.

Der Mann konnte das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen, und erfasste die Sechsjährige. Das Kind wurde zu Boden gedrückt und am rechten Bein von den Rädern des Autos überrollt.

Schwere Beinverletzung

Das Mädchen erlitt einen Unterschenkelbruch und wurde in das Krankenhaus in Bregenz gebracht.

Der Lenker wird wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.



(wil)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bregenzer FestspieleGood NewsVorarlbergVerkehrsunfallKinder

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen