Mädchen, das eigene Beerdigung plante, ist tot

Familie und Fans trauern um das Mädchen.
Familie und Fans trauern um das Mädchen.iStock
2017 war Grace Mertens bei "The Voice Kids" dabei. Die 16-Jährige stand unter den Fittichen von Nena und ihrer Tochter Larissa. Nun ist sie tot.

Anfang des Montas wurde bekannt, dass Grace Mertens schwer krank war - Gehirntumor. Diese Diagnose wurde dem Teenager vor drei Jahren gestellt. Gemeinsam mit ihrer Mutter plante sie bereits ihren Abschied, da klar war, dass es für das Mädchen keinerlei Hoffnung mehr gab.

Nun ist das Mädchen an dem Gehirntumor verstorben, wie am Samstag berichtet wurde. Die traurige Nachricht teilte Graces Familie auf Instagram mit. Sie starb im Alter von nur 16 Jahren - im Beisein ihrer Familie.

Auf Instagram schrieben ihre Angehörigen: "Grace wird für immer 16 sein. Letzte Nacht starb sie friedlich, wir drei waren bei ihr. Unsere Herzen sind gebrochen. Es gibt so viel zu sagen. Über Grace, über eure Unterstützung. Doch gerade schaffe ich es nicht, die Worte zu finden. Sie werden später kommen."

Fans schicken Beileidsbekundungen auf Instagram

Der Schock sitzt auf bei den Fans des Mädchens tief. Auf der Plattform senden sie Graces Familie ihr herzliches Beileid. "Ruhe in Frieden. Jetzt wird der Himmel erfüllt sein mit deiner Stimme und deinem Leuchten. mein tiefstes Mitgefühl deiner ganzen Familie und deinen Freunden", schreibt einer der Nutzer.

Auch viele weitere drückten ihr Mitgefühl in den Kommentaren aus, so auch dieser Fan: 

"Rest In Peace Kleines. Hoffentlich kannst du jetzt Frieden finden. Mein herzliches Beileid an die Familie und ganz, ganz viel Kraft."
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. sm TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandKrankheitTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen