Serien-Diebe gefasst

Männer dürfen nicht mehr nach Österreich zurückkehren

Für zwei Männer klickten Anfang April bei einer Fahrzeugkontrolle in Völkermarkt die Handschellen. Sie sollen mehrere Diebstähle begangen haben.

André Wilding
Männer dürfen nicht mehr nach Österreich zurückkehren
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.
Getty Images / Symbolbild

Nach mehreren Diebstählen aus Bauernselbstbedienungsläden in den Bezirken Völkermarkt, Wolfsberg, Weiz und Ilz seit Dezember 2023 mit einer Schadenssumme von mehreren tausend Euro konnten Beamte der Polizeiinspektion Eberndorf zwei Rumänen (37 und 39) als Täter ausforschen und am 02. April im Stadtgebiet von Völkermarkt im Zuge einer Fahrzeugkontrolle vorläufig festnehmen.

Nach Abschluss der Erhebungen wurde der 37-jährige Mann aufgrund einer aufrechten Festnahmeanordnung des Landesgerichts Graz in die Justizanstalt und der 39-jährige Mann in das Polizeianhaltezentrum Klagenfurt eingeliefert.

Aufenthalts- und Rückkehrverbot

Gegen beide Personen wurde seitens des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) ein sofortiges Aufenthalts- und Rückkehrverbot ausgesprochen. Die beiden Männer werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

1/50
Gehe zur Galerie
    <strong>13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe.</strong> Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. <strong><a data-li-document-ref="120047298" href="https://www.heute.at/s/lenker-44-bekommt-fuer-1-minute-parken-170-euro-strafe-120047298">Weiterlesen &gt;&gt;</a></strong>
    13.07.2024: Lenker (44) bekommt für 1 Minute parken 170 Euro Strafe. Erneut Ärger um ein automatisches Parksystem in Oberösterreich. Ein Kunde sollte 170 Euro Strafe zahlen – weil er eine Minute zu lange parkte. Weiterlesen >>
    privat

    Auf den Punkt gebracht

    • Zwei rumänische Männer im Alter von 37 und 39 Jahren wurden von der Polizeiinspektion Eberndorf als Täter von Diebstählen in Bauernselbstbedienungsläden in verschiedenen Bezirken ermittelt und am 2.April vorläufig festgenommen
    • Sie wurden in Justiz- und Polizeianhaltezentren eingeliefert und erhielten ein sofortiges Aufenthalts- und Rückkehrverbot durch das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA)
    wil
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen