Wien-Favoriten

Männer stehlen Alkohol, greifen Detektiv mit Flasche an

Ein Ladendiebstahl im 10. Wiener Bezirk endete brandgefährlich. Zwei Männer ließen Alkohol mitgehen, ein Detektiv wurde attackiert.

Robert Cajic
Männer stehlen Alkohol, greifen Detektiv mit Flasche an
Am Keplerplatz kam es zu den wilden Szenen. (Symbolfoto)
Leserreporter

Am Donnerstag bemerkte ein Ladendetektiv nach 19 Uhr, wie zwei Männer (36, 52) mehrere Flaschen Alkohol mit einem Magnet Diebstahlsicherungen entfernt und sich die Getränke unter die Kleidung gesteckt haben. Sie zahlten nicht, weshalb der Detektiv im Kassenbereich eingriff.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

Der 52-Jährige wurde von dem Detektiv in dem Favoritner Supermarkt angehalten, der 36-jährige Mann attackierte den Angestellten hingegen mit einer Flasche. Die Polizei konnte den Angreifer in der Nähe des Supermarktes anhalten.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Beide Männer, zwei weißrussische Staatsbürger, wurden letztendlich festgenommen, die Alkohol-Flaschen sowie der Magnet sichergestellt. Beide Tatverdächtigen sagten noch nicht aus und sind in polizeilichem Gewahrsam.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/275
Gehe zur Galerie

    Auf den Punkt gebracht

    • Zwei Männer stehlen Alkohol in einem Supermarkt in Wien-Favoriten und attackieren den Detektiv mit einer Glasflasche, als dieser eingreift
    • Die Täter, 36 und 52 Jahre alt, wurden später festgenommen, während der gestohlene Alkohol und der Diebstahlsmagnet sichergestellt wurden
    • Beide Männer befinden sich in polizeilichem Gewahrsam
    rca
    Akt.