"Chantal im Märchenland"

Märchen 2.0: Happy End geht auch ohne Prinzen

Mit so einer Prinzessin haben die Gebrüder Grimm nicht gerechnet: Ab dem 28. März gibt es endlich ein Wiedersehen mit Chantal Ackermann.

Heute Entertainment
Märchen 2.0: Happy End geht auch ohne Prinzen
Prinz Bosco (Max von der Groeben), Chantal (Jella Haase) und Zeynep (Gizem Emre) (v.l.) stellen sich ihrem eigenen Märchen.
Constantin Film

Als Möchtegern-Influencerin gerät Chantal (Jella Haase) in "Chantal im Märchenland" mit ihrer besten Freundin Zeynep (Gizem Emre) durch einen antiken Zauberspiegel in eine Märchenwelt. Zur Freude Chantals, denn als Prinzessin kann man mega coolen Content generieren! Dummerweise ist es nicht irgendein Märchen, in das sie hineingerät, sondern ausgerechnet "Dornröschen". Kleine Warnung an alle Prinzen: Wachküssen nur auf eigene Gefahr!

Ganz ohne Flirt geht es doch nicht

Während Chantal den Weg zurück nach Hause sucht, stellt sie fest, dass im Reich der Drachen, Feen und anderer Märchenfiguren vieles anders läuft, als es in den Geschichtsbüchern der Gebrüder Grimm steht. Der sensible Prinz Bosco (Max von der Groeben), der unter Identitätsproblemen leidet, Aladin (Mido Kotaini), der noch nie etwas von einem fliegenden Teppich gehört hat, und eine Hexe (Nora Tschirner), die alles andere als die Klischees erfüllt.

Chantal beweist, dass es für ein Happy End ganz sicher keine Prinzen braucht, der gegen den Drachen kämpft. Ganz ohne geht dann aber irgendwie doch nicht, vor allem wenn einem Mido Kotaini in der Rolle des Aladin zu Füßen liegt. Ein kleiner Flirt hat noch nie geschadet, der Meinung ist auch Chantal.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/150
Gehe zur Galerie
    Model Alessandra Ambrosio erfreut ihre Fans mit diesem Bild aus ihrem Urlaub.
    Model Alessandra Ambrosio erfreut ihre Fans mit diesem Bild aus ihrem Urlaub.
    Instagram/alessandraambrosio

    Auf den Punkt gebracht

    • "Chantal im Märchenland" nimmt die Zuschauer mit auf ein Abenteuer, in dem Chantal und ihre BFF Zeynep in eine Märchenwelt geraten
    • Auf ihrer Suche nach dem Rückweg nach Hause stellen sie fest, dass vieles anders läuft, als es in den Geschichtsbüchern der Gebrüder Grimm steht.
    • Chantal beweist, dass ein Happy End auch ohne Prinzen möglich ist - auch wenn ein kleiner Flirt unterwegs nicht schaden kann
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema