Magier: "Briefwahl wird alles über Haufen werfen"

Magier Lucca verspricht überraschende Wende.
Magier Lucca verspricht überraschende Wende.Bild: zVg
Die Wahlen sind (fast) geschlagen. Während Österreich auf das endgültige Ergebnis wartet, kündigt Magier Lucca eine "weitere Überraschung" an, mit der "derzeit niemand rechnet".
Die geschlossene Vorhersage des vorläufigen Ergebnisses (ohne Briefwahlstimmen und wahlkreisfremden Wahlkarten) für Puls4 war vom amtierenden Europameister der Mentalmagie auf den zehntel Prozentpunkt richtig.

Für die Auszählung der Briefwahstimmen kündigt Lucca jedoch noch eine lang vorbereitete und nie zuvor gezeigte Steigerung an. "Die Briefwahlstimmen werden alles über den Haufen werfen und es wird noch eine weitere Überraschung geben, mit der derzeit niemand rechnet", verspricht der Vize-Weltmeister der Mentalmagie.

Doch was wird passieren? Seit Sonntag liegt Luccas persönliche Briefwahlstimme inmitten seines Vorhersagekuverts mit aufgedrucktem Balkendiagramm (siehe Bild) in einer Wahlurne mit transparenter Vorderseite, verschlossen mit einem Vorhängeschloss, das sich nur mit der Wahlbeteiligung öffnen lassen wird und die von einem Notar versiegelt wurde. Bis Freitag liegt sie an einem geheimen Ort. Es scheint unmöglich, dass Luccas Vorhersage unter diesen Umständen stimmen kann. Oder ist es doch möglich?

Am 11. November starten Anca und Lucca mit ihrer neuen Show The Mind Reading Revolution im Theater MuTh. Luccas Buch Die Kunst des Staunens ist im Buchhandel und auf Amazon erhältlich.
"Es scheint unmöglich, dass meine Zahlen stimmen und trotzdem wird sich am 20. Oktober herausstellen, dass ich von Anfang an goldrichtig lag. Eine scheinbar falsche Vorhersage auf magische Weise zu korrigieren, wird die Kür der unmöglichsten Wahlvorhersage aller Zeiten."

CommentCreated with Sketch.22 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Auch Ö3 hatte sich einen ähnlichen Gag einfallen lassen, siehe Fotoshow oben.

++ Magier sagte Wahlergebnis korrekt voraus ++

(red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsPolitikNationalratswahlNationalratswahl 2017

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema