Mama sauer: Wer hat den Roller von Sofia (7) gestohlen?

Der siebenjährigen Sofia wurde der Scooter gestohlen. Ihre Mama hofft nun auf Hinweise über Facebook.
Der siebenjährigen Sofia wurde der Scooter gestohlen. Ihre Mama hofft nun auf Hinweise über Facebook.Privat
Der kleinen Sofia (7) wurde in Traun (OÖ) ihr geliebter Scooter gestohlen. Ihre Mama jagt nun auf Facebook den gemeinen Dieb.

Die kleine Sofia (7) aus Traun (Bez. Linz-Land) strahlte über das ganze Gesicht, als sie am Ostersonntag ihren lang ersehnten Scooter erhalten hatte. Der lilafarbige Roller war im Osternest bei der Oma "versteckt".

Fast täglich fuhr das Mädchen damit in die Schule in St. Martin. Begleitet wurde sie von ihrer Mama Cathrin C. (27), die ganz in der Nähe arbeitet. 

Bei der Schule abgestellt

Doch jetzt ist der geliebte Roller weg. Ein Unbekannter hat den Scooter einfach mitgenommen. "Wir haben ihn beim Fahrradständer bei der Schule neben meinem Rad abgestellt. Wie sonst auch immer", erinnert sich die Mama im "Heute"-Gespräch. 

Geschehen ist das Ganze bereits am 12. Mai. "Es muss zwischen 6.45 und 8 Uhr passiert sein", so die Mama, die auch gleich einen Aufruf auf Facebook startete. Darin bittet sie die User die Augen offen zu halten und etwaige Hinweise bei der Polizei zu melden.

"Meine Maus ist sehr traurig. Es ist einfach so gemein. Ich kann es mir aufgrund von Corona derzeit nicht leisten, einen neuen Roller zu kaufen. Ich hoffe wirklich, dass der Scooter wieder auftaucht", so die 27-Jährige. 

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass den Dieb doch noch das schlechte Gewissen plagt und er den Scooter zurückbringt. Damit Sofia wieder genau so strahlen kann wie zu Ostern...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mip Time| Akt:
DiebstahlTraunFacebookOstern

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen