Wüste Attacke

Mann auf offener Straße in Wien-Favoriten verprügelt

Im 10. Wiener Bezirk kam es am frühen Samstag zu einer Festnahme. Zuvor hatte ein Mann seinen Kontrahenten übelst zusammengeschlagen.

Robert Cajic
Mann auf offener Straße in Wien-Favoriten verprügelt
In einem Wohnhaus nahmen Beamte den Angreifer fest.
Leserreporter

In der Laxenburger Straße im 10. Wiener Bezirk sorgten am Samstag gegen 7.45 Uhr mehrere Schreie für besorgniserregende Momente. Ein Mann wurde nämlich aus bisher ungeklärten Gründen auf offener Straße verprügelt, Anrainer sahen besorgt auf das am Boden liegende Opfer. Die Polizei erwischte den Angreifer im Zuge einer Sofortfahndung.

    Polizei-Einsatz am frühen Samstag in Wien-Favoriten!
    Polizei-Einsatz am frühen Samstag in Wien-Favoriten!
    Leserreporter

    Mann wegen Verdachts der Körperverletzung festgenommen

    Auf Höhe der Dieselgasse lag laut Augenzeugen ein älterer Mann, sein Gesicht war blutüberströmt. Mehrere Einsatzkräfte der Wiener Polizei schwärmten aus, nahmen den Rowdy kurz darauf in einem nahgelegenen Wohnhaus fest.

    Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

    Das Motiv für die Tat ist bislang ungewiss, der Tatverdächtige wurde laut der Pressestelle der Wiener Polizei wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung vorläufig festgenommen. Auch der Wiener Samariter-Bund befand sich vor Ort im Einsatz und versorgte den Mann notfallmedizinisch.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

      Auf den Punkt gebracht

      • Ein Mann wurde in Wien-Favoriten brutal verprügelt, was zu seiner blutüberströmten Erscheinung führte, bevor die Polizei den Angreifer festnahm
      • Das Motiv für die Tat bleibt unklar, aber der verdächtige Mann wurde wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung vorläufig festgenommen
      rca
      Akt.
      ;