Mann bedroht Polizisten: "Ich sprenge euch in die Luft"

Der 54-Jährige Kärntner hatte eine Bombenattrappe bei sich.
Der 54-Jährige Kärntner hatte eine Bombenattrappe bei sich.
iStock
Ein Klagenfurter bedrohte einen Mann mit dem Umbringen, dann ging er auch auf die einschreitenden Polizisten los. Er wurde festgenommen.

Ein 54 Jahre alter Mann aus Klagenfurt soll in einem Haus in der Klagenfurter Innenstadt ein Metallgitter eines Lichtschachtes beschädigt haben. Ein Mann, der das beobachtet hatte, stellte ihn zur Rede. Daraufhin wurde er von dem 54-Jährigen mit dem Umbringen bedroht. Der 49-Jährige flüchtete in sein Büro. Der aggressive 54-Jährige verfolgte ihn und schlug gegen die Eingangstüre, die dadurch beschädigt wurde.

Polizei mit Bombenattrappe bedroht

Als die Polizei einschritt, verhielt sich der Mann auch den Beamten gegenüber äußerst aggressiv. Er bedrohte sie ebenfalls mit dem Umbringen und hielt dabei eine Bombenattrappe in der Hand. Er drohte, die Polizisten zu sprengen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, die Bombenattrappe wurde sichergestellt. Er wird nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft und der Behörde angezeigt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Klagenfurt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen