Mann fuhr mit Auto über Böschung: Lenker tot

Zu einem tragischen Unfall kam es an der Grenze von Niederösterreich zum Burgenland.
Trauriger Unfall am Mittwoch zwischen Kaisersteinbruch und Wilfleinsdorf an der Burgenland-Niederösterreich-Grenze: Ein Lenker kam mit seinem Skoda von der Straße ab, rutschte mit dem Wagen eine Böschung hinab und landete mitten im Gebüsch.

Einsatzkräfte von Rettung, Feuerwehr und das Team der Flugrettung wurden alarmiert. Noch vor Ort wurde erst von einem anwesenden Jäger, anschließend von den Rettungskräften versucht, den Mann zu reanimieren. Vergeblich, er starb.

Ob der Fahrer aufgrund des Unfalls oder eventuell wegen eines internistischen Notfalls wie beispielsweise einem Herzinfarkt, hinterm Steuer starb, wird jetzt untersucht.

CommentCreated with Sketch.1 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
BruckneudorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren