Mann randaliert in Notaufnahme – Polizeieinsatz in Wien

Vor der Klinik Ottakring kam es zu einem Einsatz der LPD Wien.
Vor der Klinik Ottakring kam es zu einem Einsatz der LPD Wien.Leserreporter
Blaulichtalarm vor einem Krankenhaus im 16. Bezirk! Ein Wiener tickte komplett aus, die Polizei musste einschreiten.

Am Mittwochnachmittag kam es vor der Notaufnahme der Klinik Ottakring zu einem Einsatz der Wiener Polizei. "Heute"-Leserreporter Manfred war gegen 15.30 Uhr selbst Patient im Spital und bekam mit, wie plötzlich drei Polizeiwägen vor dem Eingang parkten. "Alle Anwesenden waren verstört", berichtet der Wiener gegenüber "Heute".

Vandale kassiert Anzeige

Die Pressestelle der LPD Wien bestätigt im Gespräch mit der Redaktion den Einsatz. Ein Mann soll randaliert und Gegenstände zerstört haben. Er wurde wegen Sachbeschädigung angezeigt – nähere Infos sind noch nicht bekannt.

Folge "Heute" jetzt in den sozialen Netzwerken!

➤ Facebook
➤ Instagram
➤ TikTok
➤ Twitter
➤ YouTube

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Nav-Account and Time| Akt:
LPD WienOttakringLeserreporter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen