Wien-Margareten

Mann randaliert mit Messer – Polizei bittet um Hinweise

Am späten Donnerstag kam es im 5. Wiener Bezirk zu einem Streit auf offener Straße. Dann zückte ein Mann ein Messer und stach zu.

Robert Cajic
Mann randaliert mit Messer – Polizei bittet um Hinweise
In der Arbeitergasse kam es zu der Attacke.
Google Street View

Gegen 23 Uhr eskalierte aus bisher ungeklärten Gründen eine Auseinandersetzung zweier Männer in der Arbeitergasse im Wien-Margareten. Der Angreifer soll sein Opfer, ein 24-jähriger Mann, mit einem Messer angegriffen haben. Ein Bekannter sprang dem 24-Jährigen zur Seite und wurde verletzt.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro für dein Foto in der Tageszeitung oder dein Video auf Heute.at!

Polizei bittet nach Attacke um Hinweise

Der Unbekannte verpasste dem mutigen Helfer einen Faustschlag. Anschließend flüchtete der Mann, eine erste Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Der Bekannte des Opfers erlitt Gesichtsverletzungen und eine Stichverletzung im Bereich des Oberkörpers.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Die Wiener Berufsrettung versorgte den verletzten notfallmedizinisch und brachte ihn in ein Spital. Die Hintergründe der Tat sowie die Identität des Tatverdächtigen sind derzeit noch unklar. Sachdienliche Hinweise werden – auch anonym – in jeder Polizeiinspektion entgegen genommen.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    rca
    Akt.
    ;