Mann saß mit Pistole in der Straßenbahn

Großeinsatz Dienstagabend in Wien-Floridsdorf: Verängstigte Fahrgäste beobachteten einen Bewaffneten in der Bim.

Großeinsatz Dienstagabend in Wien-Floridsdorf: Verängstigte Fahrgäste beobachteten in der Bim-Linie 26 einen Mann mit einer Pistole.

Beamte stellten den Verdächtigen am Bahnhof Floridsdorf, dann die Entwarnung: Es war lediglich eine Schreckschusspistole. Der 32-Jährige wurde nach dem Waffengesetz angezeigt. Er war bereits polizeibekannt - gegen ihn bestand ein Waffenverbot. 

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen