Mann schlug neun Autoscheiben ein

Bild: Fotolia/Symbolbild
Ein Autoeinbrecher verschaffte sich Dienstagnacht zu den geparkten Fahrzeugen in Ottakring Zutritt, schnappte sich Wertgegenstände und versuchte damit zu flüchten. Ein Anrainer stoppte ihn.
Ein Autoeinbrecher verschaffte sich Dienstagnacht zu den geparkten Fahrzeugen Zutritt, schnappte sich Wertgegenstände und versuchte damit zu flüchten. Ein Anrainer stoppte ihn.
Der Zeuge hörte Dienstag um 0.30 Uhr in der Adolf-Czettel-Gasse, wie ein Gauner (21) mit seinem Schraubenzieher neun Autoeinscheiben einschlug und in die Pkw griff. Der Anrainer alarmierte die Polizei, stellte den Täter und hielt ihn bis zum Eintreffen der Beamten fest. Der 21-Jährige wurde dank des mutigen Anrainers festgenommen.



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen