Mann verliert bei Streit mit Ehefrau völlig die Nerven

Die Frau wurde von ihrem Mann geschlagen und gewürgt.
Die Frau wurde von ihrem Mann geschlagen und gewürgt.picturedesk.com (Symbolbild)
Ein Streit zwischen einem jungen Ehepaar ist am Freitag in Klagenfurt komplett außer Kontrolle geraten. Die Polizei musste einschreiten.

Laut Polizei kam es um 23.00 Uhr zwischen einem Ehepaar im gemeinsam Haus in der Gemeinde Köttmannsdorf (Bezirk Klagenfurt-Land) zu einer Auseinandersetzung. Der Streit zwischen den beiden 28-Jährigen eskalierte und der stark alkoholisierte Mann schlug und würgte seine Frau.

"Da sich seine im gemeinsamen Haushalt wohnende Mutter beruhigend einmischte wurde sie von ihrem Sohn zu Boden gestoßen und ebenfalls gewürgt", berichtet die Polizei weiter. Zwischenzeitlich konnte die 28-Jährige den Polizeinotruf alarmieren.

Kinder nicht verletzt

Die einschreitenden Beamten sprachen ein Annäherungs- Betretungsverbot aus. Der Mann wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt wegen Körperverletzung angezeigt. Die anwesenden gemeinsamen zwei Kinder wurden nicht verletzt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenPolizeiStreit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen