Mann wollte 15.000 Euro von Escort-Lady erpressen

Prostituierte erpresst: Jugendlicher (19) wurde festgenommen (Symbolbild).
Prostituierte erpresst: Jugendlicher (19) wurde festgenommen (Symbolbild).Bild: iStock
Zielfahnder hatten sich auf die Fersen des Erpressers geheftet. In Wien-Fünfhaus ging der Mann in die Falle, der Afghane soll nach Deutschland ausgeliefert werden.
Zugriff am Montag um 10.15 Uhr in einer Wohnung in der Felberstraße in Wien-Fünfhaus: Ein Afghane (19) wurde festgenommen, er war in ganz Europa zur Fahndung ausgeschrieben gewesen. Seinen Hauptwohnsitz hatte der Afghane in der Wiener Felberstraße.

Der Mann steht im Verdacht, in München eine Prostituierte erpresst und mit dem Tod bedroht zu haben, sollte sie ihm nicht 15.000 Euro bezahlen. Der Bursche wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in eine Justizanstalt überstellt und soll nach Deutschland ausgeliefert werden. (pet)



CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienPolizeiLPD Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen