Mann zuckt bei Streit mit Ex auf Parkplatz völlig aus

Der Streit eskalierte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes.
Der Streit eskalierte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes.picturedesk.com (Symbolbild)
Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Hitzendorf ist am Mittwochabend ein Streit zwischen einem Ex-Pärchen außer Kontrolle gelaufen.

Die Polizisten wurden gegen 19.45 Uhr zu einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Hitzendorf (Bezirk Graz-Umgebung) gerufen. Dort fand ein heftiger Streit zwischen einem Mann und dessen Ex-Freundin statt. Bei diesem Streit soll der 29-Jährige seine 24-jährige Ex-Partnerin mit dem Umbringen bedroht und sogar ihren Pkw stark beschädigt haben.

Die alarmierten Beamten nahmen den Verdächtigen aufgrund seines aggressiven Verhaltens an Ort und Stelle fest. Am Weg zur Polizeiinspektion sah der Festgenommene erneut seine Ex-Freundin und rastete völlig aus. Er wurde daraufhin unter Anwendung von Körperkraft zu Boden gebracht, dabei widersetzte er sich heftig und verletzte drei Polizisten.

Polizisten mussten ins Krankenhaus

Der renitente schwer alkoholisierte 29-Jährige wurde noch in den Nachtstunden in den Verwahrungsraum der Polizeiinspektion Seiersberg gebracht. Dort wurde er schließlich am Donnerstagvormittag zum Sachverhalt vernommen. Der Verdächtige erlitt keine Verletzungen, die drei Beamten wurden leicht verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichSteiermarkPolizeiStreit

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen