42-Jähriger entdeckt beim Bootfahren eine Leiche

Bei der Ausfahrt Handelshafen wurde die Leiche gefunden, berichtet die Polizei.
Bei der Ausfahrt Handelshafen wurde die Leiche gefunden, berichtet die Polizei.Bild: google maps
Dienstagnachmittag wurde in der Donau im Bereich des Linzer Handelshafens eine männliche Leiche entdeckt. Die Polizei ermittelt.
Gefunden hat die Leiche ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land am Dienstag gegen 13.45 Uhr. Der Mann war mit seinem Motor-Schlauchboot auf der Donau in Linz unterwegs.

Bei der Ausfahrt Handelshafen entdeckte er plötzlich eine männliche Leiche im Wasser und verständigte sofort die Einsatzkräfte.

Die Wasserleiche wurde von der Berufsfeuerwehr Linz geborgen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der bislang unbekannte Mann war zwischen 160 und 170 cm groß, hatte schwarze Haare und war mit einer Jeanshose und einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet.

Die Ermittlungen der Polizei laufen.

(cru)

Nav-AccountCreated with Sketch. cru TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichToterLeichenfund

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren