So werden wir demnächst in Flugzeugen begrüßt

Beim nächsten Flug könnten uns "Marsmännchen" im Flieger begrüßen: Einige Fluglinien haben begonnen, Schutzanzüge für ihr Bordpersonal einzusetzen. 

Nein, das sind keine Bilder einer Weltraummission, sondern die neuen Uniformen einiger Airlines. Um Bordpersonal und Passagiere vor Covid-19 zu schützen, haben die ersten Fluglinien begonnen, Schutzanzüge auszugeben. Während Qatar Airways auf klassisches Weiß und einen weiten Schnitt setzt, haben Air Asia aus Malaysia und die Philippine Airlines Designer engagiert.

Neue EU-Richtlinien

Unterdessen hat auch die EU Leitlinien für den Flugverkehr ausgegeben: Passagiere und Flugbegleiter sollen Schutzmasken tragen, Abstandsregeln sollen "im Rahmen des Möglichen", etwa durch freie Sitze, eingehalten werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WeltFluglinieFlugzeugHygieneAir AsiaQatar Airways

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen