Impfbus in Wien

Masern-Welle: Nun starten Gratis-Impfungen für Frauen

Gesundheitsangebot im mobilen Impfbus: Hier gibt es Gratisimpfungen für Wienerinnen zur Frauenwoche 2024 gegen HPV, Mumps-Masern-Röteln und COVID-19.

Wien Heute
Masern-Welle: Nun starten Gratis-Impfungen für Frauen
Frauenstadträtin Kathrin Gaál (SPÖ) lädt zur ersten Frauenwoche in Wien ein.
PID/Martin Votava

Seit 01.01.2024 gab es laut Ages bisher 157 bestätigte Masernerkrankungen in Österreich – so viele, wie schon lange nicht mehr. Aktuell gibt es in Wien drei Masern-Fälle, die Krankheit darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die Stadt Wien bietet nun speziell Frauen an, Impflücken zu schließen. Kostenlose Schutzimpfungen gegen HPV, Mumps-Masern-Röteln und COVID-19 gibt es nun für alle Wienerinnen in der Zeit von 4. bis 8. März. Die Stadt Wien bietet diese Impfangebote im Rahmen der Frauenwoche 2024 an. 

Die Impfungen können von allen Wienerinnen und Wienern in Anspruch genommen werden. Zum Einsatz kommen dabei die neuen mobilen Impfbusse des Stadtgesundheitsamts. Zur Frauenwoche gibt es rund hundert Events, wir berichteten.

"Setzen Wunsch der Wienerinnen um"

"Die Wienerinnen haben sich bei der großen Frauenbefragung 'Wien, wie sie will' mehr niederschwellige Angebote im Gesundheitsbereich gewünscht. Mit den Impfaktionen im Rahmen der ersten Wiener Frauenwoche setzen wir diesen Wunsch um", so die Vizebürgermeisterin und Frauenstadträtin Kathrin Gaál (SP). Angeboten werden nun:

▶ Kostenlose HPV-Impfung für alle vom 9. Geburtstag bis zum 21. Geburtstag.

▶ Kostenlose COVID-19-Impfung für alle ab dem vollendeten 5. Lebensjahr.

▶ Kostenlose Mumps-Masern-Röteln-Impfung für alle ab dem vollendeten 9. Lebensmonat.

Impfbus in Wien unterwegs

"Bei der Eröffnung des neuen Stadtgesundheitsamts haben wir versprochen, neue mobile Gesundheitsangebote direkt vor die Haustür zu bringen. Die neuen mobilen Impfbusse des Stadtgesundheitsamts haben in der Wiener Frauenwoche 2024 ihre ersten großen Einsätze. Es freut mich sehr, dieses qualitativ bessere und maßgeschneiderte Dienstleistungsangebot für die Wienerinnen und Wiener dort, wo sie es benötigen, zu realisieren", so Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SP). 

Die Impfung kann ohne vorherige Anmeldung in Anspruch genommen werden. Geimpft wird nach dem Prinzip "first come, first serve".

Das sind die Termine für die kostenlosen Impfungen

HPV-Impfung am Internationalen HPV-Tag
4. März, 9 bis 16 Uhr
Wo: Universität Wien - Vor dem Haupteingang (Innere Stadt)

HPV- und MMR-Impfung im FEM Med Frauengesundheitszentrum
5. März, 9 bis 13 Uhr
6. März, 9 bis 13 Uhr
7. März, 9 bis 13 Uhr
Wo: FEM Med Frauengesundheitszentrum - Reumannplatz 7 (Favoriten)

HPV- und COVID-19-Impfung im Rathaus am Weltfrauentag
8. März 2024, 14.30 Uhr bis 19 Uhr
Wo: Wiener Rathaus - Eingang über Lichtenfelsgasse 2 (Innere Stadt)

Bitte mitnehmen: Lichtbildausweis, Impfpass und eine E-Card (sofern vorhanden)

Auf den Punkt gebracht

  • Eine Gratis-Impfaktion für Frauen in Wien bietet Schutzimpfungen gegen HPV, Mumps-Masern-Röteln und COVID-19 im Rahmen der Frauenwoche 2024 an, um die steigenden Masernerkrankungen in Österreich entgegenzuwirken
  • Die Aktion findet vom 4 bis 8 März statt und wird von den neuen mobilen Impfbussen des Stadtgesundheitsamts unterstützt
  • Interessierte Frauen können sich ohne Voranmeldung impfen lassen
red
Akt.
;