Mautbalken stürzt auf Auto – 54-Jährige schwer verletzt

Bei einem spektakulären Unfall in St. Barbara im Mürztal ist am Dienstag eine Frau schwer verletzt worden
Bei einem spektakulären Unfall in St. Barbara im Mürztal ist am Dienstag eine Frau schwer verletzt wordenFF Kindberg
Dienstagvormittag ereignete sich auf der Semmeringer Schnellstraße ein spektakulärer Verkehrsunfall. Eine 54-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Gegen 10:50 Uhr war ein 56-jähriger Arbeiter im Baustellenbereich der S6 mit Asphaltierungsarbeiten beschäftigt. Aus Unachtsamkeit, wie es im Polizeibericht heißt, stieß er dabei mit hochgehobener Mulde gegen einen Mautbalken. Diesen riss er dabei aus der Verankerung. Der 16 Meter lange und zwei Tonnen schwere Balken fiel auf den Pkw einer 54-Jährigen, die mit ihrem Pkw zur selben Zeit in Richtung Wien unterwegs war.

Die aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag stammende Frau musste mittels einer Bergeschere aus ihrem Seat befreit werden. Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in das LKH Hochsteiermark eingeliefert. Die S6 war von 10.50 Uhr bis 12.17 Uhr in beide Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SteiermarkBruck-MürzzuschlagUnglückSankt Barbara im MürztalFeuerwehrFeuerwehreinsatzKrieglachKindberg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen