Max Ortner speckt 40 Kilo ab, schenkt sich OP

Max Ortner beim Spaziergang mit "Heute".
Max Ortner beim Spaziergang mit "Heute".Andreas Tischler
Max Ortner nahm 40 Kilo ab – nun unterzog er sich einer Bauchdeckenstraffung. Im "Heute"-Talk spricht er über sein neues Selbstbewusstsein.

"Das Bild von mir mit plus 40 Kilo werde ich wohl nie wieder los. Auch wenn das jetzt schon rund neun Jahre her ist", erzählt der mittlerweile durchtrainierte und 80 Kilo "leichte" Schauspieler Max Ortner (30, "Meiberger") beim Spaziergang mit "Heute" durch Wien-Neubau.

Nach der OP präsentiert sich Max Ortner mit neuem Selbstbewusstsein.
Nach der OP präsentiert sich Max Ortner mit neuem Selbstbewusstsein.Andreas Tischler

Was ihn immer an die Zeit erinnerte: zu viel Haut am Unterbauch, die trotz Ernährungsumstellung und Sport nicht verschwinden wollte. Also nutzte der Wiener den Lockdown, um sich einer Operation zu unterziehen. "Ich habe im Jänner eine Mini-Bauchdeckenstraffung für den unteren Bauch machen lassen." Einige Wochen musste er ein enges Korsett tragen. "Heute ist der erste Tag ohne das Teil um den Bauch. Ich muss sagen, ich fühle mich sehr wohl und bereue diesen Schritt nicht."

Mit neuem Selbstbewusstsein steht er nun wieder vor der Kamera. "Es wird international, mehr darf ich aber noch nicht verraten."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cor Time| Akt:
InterviewPromisNeubauDiät

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen