MediaMarkt startet mit Riesen-Billigabverkauf

Nach den Lockdowns sind die Lager noch immer voll: MediaMarkt startet einen riesigen Abverkauf.
Nach den Lockdowns sind die Lager noch immer voll: MediaMarkt startet einen riesigen Abverkauf.Rupert Oberhaeuser / Caro / picturedesk.com
Noch immer volle Lager wegen der Lockdowns: Um Platz für Neuheiten zu schaffen, lockt MediaMarkt ab zu einem riesigen Lagerabverkauf.

Wie MediaMarkt bekannt gibt, gibt es ab sofort online und in den 52 Österreich-Filialen mit Zehntausenden Produkten "zu echten Schnäppchenpreisen" einen riesigen Inventur-Lagerabverkauf, der bis einschließlich 28. September läuft. "Von Handys über TVs bis zu Waschmaschinen ist für jeden das passende Technikhighlight zum unglaublichen Preis dabei", heißt es vom Unternehmen. Bereits in der Vergangenheit hatte ein Mega-Abverkauf für Schlagzeilen und viel Aufregung gesorgt.

"Topseller" zu "Schnäppchenpreisen"

Zehntausende Produkte, vom Mega-Fernseher bis hin zum Smartphone, von der Kaffeemaschine bis zum Staubsauger, sollen nun wiederum vergünstigt sein. Um Platz für die neuesten Trends der kommenden Saison zu schaffen, müsse alles zu "Schnäppchenpreisen" raus. Als "Topseller" bewirbt MediaMarkt dabei Luftreiniger, Klimageräte und Ventilatoren, aber auch Waschmaschinen und Trockner sowie Kaffeeautomaten, Smartphones, Fernseher und Staubsauger.

MediaMarkt bietet weiter "Click & Collect"

Tatsächlich zeigt der Blick in die Produktkategorien des Unternehmens einige saftige Preisnachlässe bei Elektronikgeräten – dabei lohnt es sich allerdings jeweils, im Netz die Preise zu vergleichen. Aktiv bleibt übrigens das "Click & Collect": Im Onlineshop werden die gewünschten Produkte gewählt und bezahlt, mit der Abholbestätigung lassen sie sich dann im nächstgelegenen Markt abholen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rfi Time| Akt:
Media MarktWirtschaftTechnologie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen